Wer wir sind

Die Bielefelder Tafel wurde am 22.Oktober 1996 als 57. Tafel in Deutschland gegründet !

Die 1.Tafel Deutschlands wurde 1993 in Berlin gegründet. 

Wussten Sie, dass auch in Bielefeld ca. 8 - 10 % aller Lebensmittel weggeworfen werden ?

Hier setzt die Arbeit der Bielefelder Tafel an. Wir sammeln an 6 Tagen der Woche Lebensmittel bei Bäckereien, Supermärkten und Feinkostherstellern und verteilen sie an bedürftige Bürger und Einrichtungen.

Es sind Lebensmittel, die der Konsumentennachfrage nicht entsprechen.

Zum Beispiel:

  • das Brot von gestern
  • der Salat von gestern, der nicht mehr so knackig aussieht
  • Bananen, die reif sind
  • Konservendosen ohne Etikett
  • leicht beschädigte Pakete, deren Inhalt aber noch einwandfrei ist